Quelle: Jeversches Wochenblatt vom 09.06.2018

Am 22. und 23. November veranstaltet die BBS Jever zum ersten Mal eine regionale Ausbildungsmesse sowie einen Tag der offenen Tür. Es sind insbesondere Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in der Region eingeladen, sich über regionale Betriebe zu informieren...


Die Gemeinde Sande ist in Gesprächen mit der Bildungsregion sowie der DLRG um an allen drei Grundschulen Schwimmunterricht zu ermöglichen. Der Unterricht könnte in einem Sander Hotel erteilt werden...


Am 23.04.2018 hat erstmalig ein internationales Fußballturnier der Sozialen Integrationswerkstätten (SIW) stattgefunden. Die drei Teams von den Integrationswerkstätten Wittmund, Jever und Schortens spielten zum ersten Mal gegeneinander.


SchuB – wir schieben an“ – so heißt das Bewerbungstraining, das Berufsdienstvorstand Werngard Wölbern für den Rotary Club Jever-Jeverland zusammen mit Reinhold Harms, Leiter der Bildungsregion Friesland, zum wiederholten Male für Schulen aus dem Jeverland in mehreren Betrieben angeboten haben...


Fast 60 Prozent der Zehnjährigen in Deutschland können nicht richtig schwimmen, wie eine repräsentative Forsa-Umfrage der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) zeigt...


Die 2. Soziale Integrationswerkstatt wurde zum 18.09.2017 in Jever ins Leben gerufen. Es ist erneut Platz für 16 junge Zuwanderer im Alter von 18-25 Jahren, die keinen anerkannten Schulabschluss haben und im Landkreis Friesland wohnen.

Noch stehen Plätze zur Verfügung...