Aktuelle Nachrichten aus der Bildungsregion Friesland

SchuB - Wir schieben an!

Schu/B – wir schieben an“ – so heißt das Bewerbungstraining, das Berufsdienstvorstand Werngard Wölbern für den Rotary Club Jever-Jeverland zusammen mit Reinhold Harms, Leiter der Bildungsregion Friesland, zum wiederholten Mal für Schulen aus dem Jeverland in zehn Betrieben angeboten haben...

Weiterlesen …

Soziale Integrationswerkstatt

Die "Soziale Integrationswerkstatt" startete im September 2016 in Schortens.
Das wichtigste Motto lautet: „Sprache lernen und anwenden!“ Die Teilnehmer erhalten Sprachunterricht und werden auf die Hauptschulprüfung vorbereitet. Theoretische Lerneinheiten werden durch Praxis-Module in der Holzwerkstatt ergänzt. So kommt praktischer Sprachunterricht zustande...

Weiterlesen …

Spende des Lions-Club/Leo-Club für Schul- und Spielmaterial

Der Lions Club Wilhelmshaven und der Leo-Club Jever "Achtern Diek" spenden der Bildungsregion Friesland 1.200 Euro für die Anschaffung von Schul- und Spielmaterial für Grundschulkinder mit nicht-deutscher Herkunftssprache...

Weiterlesen …

"Fachkräftemangel in unseren Kitas - was nun?"

Wer kümmert sich eigentlich in Zukunft um Ihre Kinder?

Die Tagung der Konferenz der Kitaleitungen des Landkreises Friesland zum Thema "Fachkräftemangel in unseren Kitas - was nun? Entwicklung regionaler Strategien" fand am 29.03.2017 in Schortens statt...

Weiterlesen …

Marcel Schüürmann Koordinator für Neuzugewanderte

Marcel Schüürmann ist seit 1. Februar 2017 als kommunaler Bildungskoordinator beim Landkreis Friesland tätig. Die Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte, die Entwicklung und der Ausbau bestehender Netzwerkstrukturen sowie die Identifizierung und Einbindung der relevanten Bildungsakteure gehören zum Aufgabenfeld des 27-Jährigen...

Weiterlesen …

job4u – die Jugendmesse in der Stadthalle Wilhelmshaven am 17./18.Februar 2017

Die Jugendmesse, die als zentrales Markenzeichen für Berufsorientierung in Wilhelmshaven – Friesland etabliert worden ist, präsentiert sich auch in diesem in der Stadthalle Wilhelmshaven...

Weiterlesen …

Das Bildungsbüro hat eine neue Telefon- und Faxnummer

Das Bildungsbüro hat neue Räumlichkeiten in der BBS Jever bezogen. Die neue Telefonnummer lautet 04461 - 966731 (Fax: 04461 - 966743) ...

Weiterlesen …

Berufsfelderkundung in der BBS für die Inselschüler

Erste Praxiserfahrungen in den verschiedenen Berufsfeldern, die die Berufsbildenden Schulen in Jever anbieten, konnten die Schüler der 8. Klasse der Inselschule Wangerooge machen.......

Weiterlesen …

Schul-Wassersportsaison geht zu Ende

Gruppenfoto vor dem Bootsanhänger

Die Oberschulen Hohenkirchen und Varel sowie das Lothar-Meyer-Gymnasium bilden gemeinsam das Team "Schulsegeln Friesland". Die drei beteiligten Schulen bieten seit mehreren Jahren Ganztagsangebote im Bereich Segeln an. Für die Vorbereitung des Winterlagers der Boote konnte nun erstmalig der von der Bildungsregion Friesland geförderte Bootsanhänger in Betrieb genommen werden...

Weiterlesen …

Klinkerpark Bockhorn: Ausbildung, Wohngruppe und Außerschulischer Lernort

Der außerschulische Lernort für Technik und Natur, der bislang in der Vareler Pestalozzischule untergebracht war, ist zum 1. August in das neue Ausbildungszentrum „Klinkerpark“ an der Südstraße in Bockhorn einziehen.

Als Mieter im Erdgeschoss des Klinkerzentrums Bockhorn ist er damit Teil eines Pilotprojektes der Kooperationspartner Waisenstift und Albers-Logistik...

Weiterlesen …

Jugendberufsagentur in Friesland

Im Landkreis Friesland wird eine Jugendberufsagentur gegründet, um benachteiligten Jugendlichen bei dem Übergang von der Schule in die Arbeitswelt gezielt zu helfen. Landrat Sven Ambrosy und Arbeitsagenturchef Dr. Thorsten Müller haben eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet...

Weiterlesen …

2. Bildungskonferenz in Friesland

Am 06.09.2016 fand im Bürgerhaus Schortens die 2. Bildungskonferenz der Bildungsregion Friesland statt. Mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Kita, Schule, freie Bildungsträger, Kommune und Elternvertreter der Region Wilhelmshaven – Friesland waren der Einladung des  Landkreises Friesland und der Bildungsregion Friesland gefolgt, um sich mit dem Thema „Lernen in der Bildungsregion – Bildungsregion lernt“ auseinanderzusetzen...

Weiterlesen …

Soziale Integrationswerkstatt

Viele Schulen kamen auf die Bildungsregion Friesland zu, da sie keine Plätze mehr frei haben um junge Flüchtlinge, die nicht mehr schulpflichtig sind zu beschulen bzw. fragten sich was mit den Schülern geschieht, die die Schule verlassen. Die Sprachlernklassen werden vorzugsweise von schulpflichtigen Schülerinnern und Schülern genutzt, sodass die nicht mehr schulpflichtigen Jugendliche keine Perspektive haben. Durch die noch fehledende Anerkennung können Sie noch keine Maßnahmen des Jobcenter ergreifen. Durch diese Rückmeldung der Schulen hat die Bildungsregion gemeinsam mit dem Landkreis Friesland ein neues Projekt angestoßen, welches die Arbeit der Schulen fortsetzt...

Weiterlesen …

Vorbericht: 2. Bildungskonferenz in Friesland

„Lernen in der Bildungsregion – Bildungsregion lernt“ – rund um dieses Thema werden auf der Bildungskonferenz ein Fachvortrag und Möglichkeiten zum Dialog angeboten. Unter anderem wird Prof. Dr. Martin Korte, Professor für zelluläre Neurobiologie an der Technischen Universität Braunschweig, zum Thema  „Wie lernen Kinder und Jugendliche heute: Anmerkungen eines Hirnforschers“ referieren...

Weiterlesen …

Fortbildungen in Kitas und Schulen

Im Kindergarten Grabstede hat eine Fortbildung zum Thema "Willkommenskultur in der Kindertagesstätte" stattgefunden. Die Bildungsregion Friesland unterstützt Kindertageseinrichtungen und Schulen finanziell bei Fortbildungen und Materialbeschaffungen zu bildungsrelevanten Themen...

 

Weiterlesen …

Parole Emil geht in die 2. Runde

Nach 2014 wird es auch in diesem Jahr wieder die jungenpädagogische Fortbildung „Parole Emil“ in der Region geben. Dabei geht es um eine geschlechtergerechte Sicht auf Jungen in Kindergärten und Grundschulen...

Weiterlesen …

Bewerbungstraining

"Lernen muss man ein Leben lang" heißt es in dem Zeitungsartikel des Jeverschen Wochenblatts. Frau Wölbern vom Rotaryclub Jever-Jeverland hat gemeinsam mit der Bildungsregion Friesland und weiteren Partnern ein Konzept für ein Bewerbungstraining für Oberschüler entwickelt.

Weiterlesen …

Wie geht´s weiter nach der Grundschule?

Deckblatt der Broschüre

Die Broschüre "Wie geht´s weiter nach der Grundschule? - Die weiterführenden Schulen im Landkreis Friesland stellen sich vor" wurde erneut aufgelegt. Die Bildungsregion Friesland hat die Broschüre des Landkreises Friesland gefördert.

Weiterlesen …

Kultusministerin in Friesland

Die Kultusministerin Frauke Heiligenstadt war am 03.02.2016 zu Besuch im Landkreis Friesland. Frau Heiligenstadt und Landrat Herr Ambrosy unterzeichneten einen Kooperationsvertag zur Weiterentwicklung der Bildungsregion Friesland.

Weiterlesen …

job4u Wilhelmshaven-Friesland

„job4u“ startet auch 2016 durch! Die Jugendmesse, die als zentrales Markenzeichen für Berufsorientierung in Wilhelmshaven – Friesland etabliert worden ist, präsentiert sich auch in diesem Jahr in der Stadthalle Wilhelmshaven.

Weiterlesen …

Infobrief der Bildungsregion Friesland

Die Bildungsregion Friesland hat zu Beginn des Jahres ihren 13. Infobrief veröffentlicht.

Es wird über die Aktivitäten in der Bildungsregion berichtet.

Weiterlesen …

"3. Runder Tisch Ganztagsschule an Grundschulen"

Die Bildungsregion Ostfriesland lädt zum "3. Runden Tisch Ganztagsschule an Grundschulen" ein.

Der Runde Tisch richtet sich gezielt an Grundschulen, die bereits als Ganztagschule genehmigt wurden, und an diejenigen, die eine Beantragung erwägen.

Es findet am 18.02.2016 an der Ganztagsgrundschule Finkenburgschule in Wittmund statt.

Weiterlesen …

Sprachförderung für Flüchtlinge in Jever und Bockhorn

An der Elisa-Kauffeld-Oberschule in Jever und an der Grundschule Bockhorn findet Sprachförderung für Flüchtlinge statt.

In Jever kommt Frau Eickhaus von der Kreisvolkshochschule regelmäßig in die Schule um den geflüchteten Kindern die deutsche Sprache beizubringen. 11 Kinder nutzen aktuell dieses Angebot.

Weiterlesen …

Sprachförderung für Flüchtlingskinder

"Sprache ebnet den Weg zur integration"

Die Flüchtlingsthematik ist derzeit deutschlandweit ein bedeutendes Thema. Bis zum Jahresende 2015 wird mit 700 000 bis 800 000 Asylbewerbern in Deutschland gerechnet. Der Landkreis Friesland wird auch einen erheblichen Anteil übernehmen müssen...

Weiterlesen …

Erstes Sprachcamp im Landkreis Friesland

25 Kinder verschiedener Nationen verbrachten in den Sommerferien eine erlebnisreiche Woche in der Jugendherberge in Schillig

25 Kinder verschiedener Nationen verbrachten in den Sommerferien eine erlebnisreiche Woche im Sprachamp in der Jugendherberge in Schillig am Deich.

Weiterlesen …

Parole Emil - Jungs im Fokus

Fortbildungskurs „Parole Emil“ zum „staatlich anerkannte Jungsversteherin“

„Ich möchte „staatlich anerkannte Jungsversteherin“ werden!“

Ein neuer Fortbildungskurs „Parole Emil“ ist erfolgreich zu Ende gegangen. Am 15. Juni erhielten die Teilnehmenden ihr Abschlusszertifikat! 13 Frauen und zwei Männer hatten sich ein Jahr lang auf den Weg gemacht, um „anerkannte Emil-Versteher/-innen“ zu werden! ...

Weiterlesen …

1. Bildungskonferenz im Landkreis Friesland

Am 20.11.2013 von 10 bis 15 Uhr fand die 1. Bildungskonferenz im Landkreis Friesland statt. Diese Veranstaltung, zu der alle Leiterinnen und Leiter von Bildungseinrichtungen, Vertreter der Kommunen und des Landkreises in Friesland eingeladen waren, sollte neue Aspekte für die Arbeit der Bildungsregion...

Weiterlesen …